8. Juli 2021

Die Feedback-Challenge

Kategorie:

Kennst du das? Bei der Stärkenbeschreibung der eigenen kreativen Arbeit steht man schnell in genau dem Wald, den man vor lauter Bäumen nicht sieht. Warum ist es eigentlich so schwer, objektiv auf die eigenen künstlerischen Werke zu schauen? Ein wichtiger Grund: fehlender emotionaler Abstand.

Feedback von außen kann helfen, emotional Abstand zu gewinnen und objektiver auf das eigene kreative Angebot zu schauen. Menschen brauchen Menschen, um sich selbst besser sehen und verstehen zu können. Denn häufig weicht das Bild, das wir von unseren Fähigkeiten haben, von dem ab, wie diese von außen wahrgenommen werden.

Gutes Feedback zu geben ist allerdings eine große Kunst. Doch schon ein paar einfache Regeln machen hier einen großen Unterschied und schaffen Raum für konstruktiven Austausch, gemeinsames Von-einander-Lernen und wohlwollende Unterstützung.

Um so einen Raum zu schaffen, startet heute die Feedback-Challenge auf dem Instagram-Kanal der guten Mappe. (Der Post geht heute um 17:00 Uhr online. Bis Freitag 24:00 könnt ihr mitmachen.)

 

Wie funktioniert die Feedback-Challenge?

Um teilzunehmen, wähle eine Frage, zu der du gern Feedback hättest, und kommentiere mit deren Kurzform unter dem heutigen Post auf Instagram. Folgende Fragen gibt es:

  • Wie würdet ihr meinen Stil beschreiben? (Kommentiere: Stil?)
  • Zu welchem Markt/Anwendungsbereich könnte meine Arbeit eurer Meinung nach passen? (Kommentiere: Markt?)
  • Welche Stärken erkennt ihr in meinen Arbeiten? (Kommentiere: Stärke?)

Mit deinem Kommentar gibst du den anderen das Zeichen, dass du dir Feedback wünschst. Als Dankeschön bitte ich dich, mindestens einer Personen (die, die über dir kommentiert hat) auch ein Feedback zu geben und die folgenden Feedback-Regeln anzuwenden.
 

Die Feedback-Regeln für die Challenge:

  • Bleibe bei dir und beschreibe, was du siehst. Nutze Formulierungen
    wie »Ich sehe ... (folgende Eigenschaften und Stärken in deinen Arbeiten)«.
  • Fokussiere dich auf das Gute.
  • Teile deine Erfahrungen anstatt Ratschläge zu geben. Wie geht das? Vermeide du-Formulierungen. Nutze ich-Sätze.

Du willst noch mehr Wohlwollen und konstruktiven Austausch in die Welt tragen? Dann verschenke noch mehr #gutemappefeedback 🎁💕 Ich mach mit 😸

 
Hast du noch mehr Portfolio-Fragen? Schreib mir gern, dann nehme ich diese gern in den nächsten Blogposts auf.

Kategorien

Newsletter

Du möchtest über neue Posts informiert werden? Hier geht’s zum Newsletter.

Freebie

Für 0,00 Euro

Du möchtest dein Portfolio sofort auf ein professionelles Level heben?

Die Portfolio-Checkliste stellt dir die sechs typischsten Fehler in Design-Portfolios vor und zeigt dir, wie du sie vermeidest. 
Zur Checkliste
Du hast eine Frage zum Thema, möchtest gern einen Kommentar schreiben und/oder dazu diskutieren? Nutze dazu die Kommentarfunktion. Dein Kommentar wird nach dem Absenden öffentlich hier zu sehen sein. Über das Profil-Icon kannst du deine eigenen Kommentare auch als Gast mit Hilfe einer Emailbestätigung wieder löschen.
0 0 votes
Artikel rezensieren
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Für Dich!

Freie Ressourcen für ein gutes Portfolio  

Zur Checkliste
Die Portfolio-Checkliste stellt dir die sechs typischsten Fehler in Design-Portfolios vor und zeigt dir, wie du sie vermeidest. Du möchtest dein Portfolio sofort auf ein professionelles Level heben? Beginne hier. Jetzt in Version 2.0.
Zum Workbook
Finde heraus, was du als kreative*r Unternehmer*in gut kannst und welche Kund*innen das brauchen. Das neue Workbook unterstützt dich, ein konkretes Angebot zu formulieren und dafür passende Zielgruppen zu identifizieren.
Zum Bauplan
Der Portfolio-Bauplan leitet dich Schritt für Schritt durch den Prozess der Portfolio-Erstellung. Du lernst, wie du dein Portfolio von Grund auf konzipierst, zielgerichtest gestaltest und so optimierst, dass du deine gesetzten Ziele auch erreichst.
Franziska Walther, Sehenistgold®
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram